Venedig Im Regen / Venice In The Rain
Thomas Forstner

(Austria 1991)

 

Lichter im Regen, ich hab' dich gesehen

Ein Lächeln wie sanfte Magie
Verzaubert, erfroren, ganz in dir verloren
Gefühle so tief wie die Nacht 

Stilles Begreifen und Sehnsucht nach mehr 
Zärtliche Augen, will dir gehör'n 

Venedig im Regen
Lass uns diese Nacht einfach träumen (Träumen...) 
Venedig im Regen
Bis ans Ende der Nacht einfach träumen

Dein Atem ganz leicht, an meiner Schulter vergraben 
Dein Zauber ganz tief in mir 
Erfühlen, erahnen, von dir fortgetragen 
Bei dir sein und doch nicht hier 

Stilles Begreifen und Sehnsucht nach mehr 
Zu zärtliche Augen, will dir gehör'n 

Venedig im Regen
Lass uns diese Nacht einfach träumen (Träumen...) 
Venedig im Regen
Bis ans Ende der Nacht einfach träumen

Venedig im Regen
(Lass uns diese Nacht) einfach träumen (Träumen...) 
Venedig im Regen
Bis ans Ende der Nacht einfach träumen

Venedig im Regen
(Lass uns diese Nacht) einfach träumen

Träumen

Light in the rain, I've seen you
A smile like a soft magic

Enchanted, frozen, totally lost in you
Feelings deep like the night

 

Silent understanding and longing for more

Tender eyes, I want to belong to you

 

Venice in the rain

Let us simply dream this night (Dream...)

Venice in the rain
Till the end of the night, just dream

 

Your breath very softly, is buried in my shoulder

Your magic is very deep in me

Touched, foreseen, carried away from you

To be with you, but not to be here

 

A silent understanding and a longing for more

Too tender eyes, I want to belong to you

 

Venice in the rain

Let us simply dream this night (Dream...)

Venice in the rain
Till the end of the night, just dream

 Venice in the rain

Let us simply dream this night (Dream...)

Venice in the rain
Till the end of the night, just dream

 

 Venice in the rain

Let us simply dream this night
Dream